Pro und Contra für eine eigene Heimsauna

Die Gründe, warum man eine Sauna für zuhause kaufen soll oder warum eher nicht, sind vielfältig. Was spricht eher dafür und was dagegen? Auch wenn es bei uns eher eine Spontanentscheidung war, sollte man sich schon bewusst sein, was einem eine eigene Heimsauna bringt. Wir zeigen die verschiedensten Gründe, welche Ihre Entscheidung ebenfalls beeinflussen können.

Gründe für eine Heimssauna kaufen:

  • Ich liebe es in die Sauna zu gehen
  • Ich mag den Wellnessfaktor
  • Ich schwitze gerne
  • Ich möchte meine Abwehrkräfte stärken
  • Ich möchte schonend therapeutisch Muskeln und Gelenke behandeln (nur Infrarotsauna)
  • Ich möchte Zeit sparen und trotzdem saunieren
  • Ich bin zu schüchtern für eine öffentliche Sauna
  • Ich kann mich besser allein (mit der Famile) entspannen
  • Ich möchte die relativ hohen Kosten für die öffentliche Sauna sparen
  • Ich möchte spontan saunieren
  • Ich habe Wohneigentum
  • Ich habe genügend Platz für eine Saunakabine

Gründe die gegen einen Saunakauf sprechen:

  • Ich gehe nie oder nur selten in eine Sauna
  • Ich finde öffentliche Saunen einfach gut (kommunikatives Socializing)
  • Ich brauche nur kurzzeitig eine Wärmetherapie
  • Ich habe kein Wohneigentum oder kein Platz (hier würden nur mobile Saunen in Frage kommen)
  • Mir sind die Einmalkosten zu hoch

Natürlich sind diese Gründe, welche für oder gegen den Kauf einer Heimsauna sprechen, nicht vollständig. Oftmals muss auch die familiäre Situation berücksichtigt werden. Wird die Sauna nur von einem Familienmitglied genutzt, oder würden mehrere Personen die neue Sauna nutzen? Sind größere Umbaumaßnahmen erforderlich, damit eine Saunakabine aufgestellt werden kann?
Doch wenn Sie viele der Pro-Argumente mit Ja beantworten können, worauf warten Sie dann noch?

Ihnen gefällt der Beitrag? Lassen Sie es andere auch wissen.
Sauna kaufen, 2018